Schriftgröße: +

Rang 17 für Chiara Schuler bei U20 EM

Chiara-Schuler-Foto--C.LV-Coen-Schilderman

Der Auftakt bei der U20 EM in Boras - Schweden gehörte den Mehrkämpfer/innen und so startete Chiara Schuler vom TS Hörbranz bereits an Tag 1. Mit den Leistungen in 100m Hürden in 14,53s (-1,3), Hoch 1,54m, Kugel 11,86m und abschließend die 200m in 25,54s (+0,1), die eine neue Saisonbestleistung bedeutete, war Chiara zufrieden. Sie reihte sich mit 3061 Punkten auf dem 19. Rang ein. Am zweiten Tag begann der Wettkampf für die Jahrgangsjüngere mit der Weitsprungweite von 5,61m, danach folgte Chiara's Paradedisziplin, dem Speerwurf mit 44,46m. Damit schob sie sich auf den 14. Rang vor. Der Abschluss bildete der 800m Lauf. Leider konnte sie nicht ganz mit dem starken Teilnehmerfeld mithalten und so fiel sie aufgrund der 2:38,60 min. auf den 17. Rang mit 5135 Punkten zurück.  Die Schülerin vom Sportgymnasium Dornbirn war mit einigen Disziplinen zufrieden und sie ist froh, den Wettkampf so gut beendet zu haben. Der VLV gratuliert Chiara zum tollen Erfolg!

Foto: (C) ÖLV/Coen Schilderman)

Österreich gewinnt den 8. Masters Sechs Länderkamp...
Jakob Mayer wird Dritter bei der Red Bull 400 Welt...

TERMINE 2019

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM