Schriftgröße: +

Meusburger, Ayodeji und Mager fix bei EYOF

Meusburger-Ayodeji-Mager---EYOF

Von 20. bis 28. Juli 2019 findet das European Youth Olympic Festival (EYOF) in Aserbaidschans Hauptstadt Baku statt. Nach dem gestrigen Ende der Qualifikationsphase steht das Leichtathletik-Aufgebot nun fest.

Der ÖLV hat festgelegt, dass die besten zwölf Platzierten in einer Netto-Europarangliste (1 Athlet pro Land) dem ÖOC zur Entsendung vorgeschlagen. Startberechtigt sind in Baku nur Athleten der Jahrgänge 2002 und 2003 und nur ein/e Athlet/in je Land pro Disziplin.

Von 12 Startberechtigten werden 3 Vorarlberger entsendet!

Teilnehmerliste:

3. Anna-Sophie Meusburger (im Wald läuft's) 3000m 9:49,19 min. Rang 10 in der Europaliste

8. Oluwatosin Ayodeji (Tecnoplast TS Höchst) Weit 7,18 m Rang 11 in der Europaliste

9. Anna Mager (TS Bregenz Vorkloster) 400m 55,87 s Rang 13 in der Europaliste

Zusätzlich ist Tosin Ayodeji für die Medley-Staffel nominiert. Die Nominierung einer Medleystaffel (100m-200m-300m-400m) war Voraussetzung, um 12 statt 8 Leichtathleten nach Baku (AZE) berücksichtigen zu können.

Knapp an der Qualifikation dran war Nesta Ezeh (Raiffeisen TS Gisingen). Der 110m Hürden-Sprinter Nesta Ezeh liegt derzeit an 22. Stelle. Athletinnen des Jahrgangs 2004 sind bei den EYOF heuer nicht startberechtigt und somit kann sich leider Annika Rhomberg (Raiffeisen TS Gisingen) im Weitsprung nicht qualifizieren. (PB: 5,78m) Das Teilnehmeralter bei der EYOF wurde von U17 auf U18 gesetzt darum fällt Annika trauriger Weise durch den Rost und Anna-Sophie hat die seltene Chance, ein 2. Mal zu starten. 

ÖM Doppelgold für Huber, Gold für Ezeh, Voss und M...
ÖLV Mastersrekord für Simone Bereiter-Winsauer

TERMINE 2019

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM