Schriftgröße: +

Länderkampf der Sportunion Schweiz am 31. August in Balgach

002_Mannschaft-2

„Klein aber fein" könnte man das VLV Auswahlteam beschreiben, das am Ländervergleichswettkampf der Sportunion Schweiz im benachbarten Balgach am Start war. Sechs weibliche und sieben männliche Teilnehmer stellten sich bei diesem Ländervergleichskampf in die Dienste des Vorarlberger Leichtathletik-Verbands. Dabei konnten sechs Disziplinen Siege, sieben 2. und fünf 3. Plätze eingefahren werden. In der Länderwertung war, trotz einiger bemerkenswerter Leistungen der VLV Teilnehmer, gegen die mannschaftliche Übermacht aus Deutschland (35 Teilnehmer) und dem Gastgeberland Schweiz (40 Teilnehmer) kein Kraut gewachsen. So resultierte schlussendlich nur der dritte Schlussrang.

Laurin Kleiser konnte in der Einzelwertung einen Doppelsieg über 100m (11.29) und 200m mit neuer Persönlicher Bestleistung von 22.01 Sekunden verbuchen. Mit dieser Zeit belegt er in der österreichischen Jahres-Bestenliste den ausgezeichneten sechsten Platz.

Einen weiteren Doppelerfolg gab es im Speerwerfen der Männer. Hier Siegte Max Heinzelmann mit 52.65m vor Adrian Bischof mit 51.77m. Auch bei den Frauen gab es einen Doppelerfolg, im 800m Lauf siegte Anna-Sophie Meusburger 2.18.28vor Lisa Posch 2.19.55. Belinda Pirker siegte im Diskuswerfen, der Sieg in der Frauen Schweden-Staffel 100,200,300,400m Medley Relay ging ebenfalls an das VLV Quartett in der Besetzung Emma Röser, Anna Mager, Lisa Posch und Anna-Sophie Meusburger.

Die weiteren Teilnehmer am Länderkampf waren Jonas Unterkircher, Pascal Kobelt, Marcel Rüdisser, Elias Nussbaumer und Angelina Rupp,

Für den Vorarlberger Leichtathletik-Verband ist es wichtig, dass solche Veranstaltungen besucht werden, um die Gemeinschaft der Leichtathletik innerhalb Vorarlbergs zu stärken, aber auch nach außen präsentieren zu können.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen TeilnehmerInnen und BetreuerInnen für ihren geleisteten Einsatz für den VLV.

Eine weitere Möglichkeit den VLV zu präsentieren gibt es bereits in 14 Tagen, am 14. und 15. September steht der alljährliche Vergleichswettkampf der ARGE Alp Länder auf dem Programm.

Hans Frei

Delegationsleiter Vorarlberg 

VLV Straßenlauf-Meisterschaften Fussach am 30.8.
Neuer VLV Kampfrichter-Obmann

TERMINE 2019

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM