GD6_7547

Nach einem sehr guten ersten Tag konnte Chiara Schuler ihre Leistungen am zweiten Tag fortsetzen. Ihr Wunsch, endlich die 6 m zu überspringen ist ihr auch gelungen. Bei ihrer Paradedisziplin dem Speerwurf konnte sie wie immer ihre tolle Performance mit 49,31m beweisen. Vom regnerischen Wetter ließ sie sich nicht ablenken - das Publikum gab ihr Kraft, auch die letzte Disziplin zu meistern und so standen am Ende dem 800m Laufes 2:23,21 und neue persönliche Bestleistung zu buche. 

Die 5847 Punkte (14,20 (+0,7) - 1,65 - 13,41 - 25,25 - 6,02 (+0,3) - 49,31 - 2:23,21) brachten ihr nicht nur den hervorragenden 16. Rang und ihren neuen VLV Rekord ein, sondern sie bekam von Walter Weber bereits die Einladung für das Hypo Mösle Meeting 2023. 

Wir gratulieren Kiki von ganzem Herzen!