Schriftgröße: +

Gold für Ayodeji, Bronze für Lang und Bertschler

Oluwatosin-Ayodeji-Foto-LV-Nevsimal

An diesem Wochenende (20./21.Februar) steht mit den österreichischen Leichtathletik-Hallen-Staatsmeisterschaften in der Linzer Tips-Arena der Höhepunkt der Leichtathletik-Hallensaison auf dem Programm. Da in jedem Bewerb nur die Top-8 der österreichischen Bestenliste zugelassen sind ist damit gewährleistet, dass die behördlich vorgeschriebene Maximalzahl von 100 Sportlern pro Tag nicht überschritten wird. Aus der Vorarlberger Riege haben Nesta Ezeh, Niklas Voss und Isabel Posch ihre Teilnahme abgesagt um sich auf die Freiluftsaison vorzubereiten.

3 Medaillen konnten erzielt werden: Gold für Ayodeji Tosin im Weitsprung, Bronze für Daniel Bertschler und Alexander Lang.

Mehrfachstaatsmeister Alexander Lang sorgte für die erste erfreuliche Nachricht der Hallenmeisterschaft. Das Fußacher „Urgestein im Kugelstoßen" stockt seine große Medaillensamlung um eine weitere Bronzene mit 13,49m auf. Unsere Mehrkämpfer Schuler und Bertschler spürten noch den Wettkampf vom vergangenen Wochenenden in den Knochen. Daniel Bertschler (Raiffeisen TS Gisingen) sicherte sich am zweiten Tag der Meisterschaft den dritten Rang im Stabhoch mit 4,75m. Zu guter Letzt ging Weitsprung-Favorit Tosin Ayodeji an den Start und sprang mit 7,19m auf den ersten Rang. Der Schüler vom Realgymnasium Schoren – der im ersten Jahr in der U20 Klasse ist, gewinnt Gold bei den Staatsmeisterschaften. Im Weitsprung waren von 7 Startern 3 Vorarlberger am Start. Für ein weiteres Highlight sorgte Anna Mager von der TS Bregenz Vorkloster die mit ihrem 400m Lauf in 55,74s ihren erst Anfang Februar neu aufgestellten VLV Rekord von 56,06m im 400m Lauf stark verbessert hat.

Hürden-Ass Chiara Schuler startete wie immer souverän, strauchelte nach der ersten Hürden und stürzte leider. Annika Rhomberg konnte als U18 Athletin den hervorragenden verbuchen und wird im Weitsprung noch sicher für weitere Überraschungen sorgen. Für tolle Platz 6 Platzierungen sorgten zudem Carola Rüdisser, Lumbardh Murtezi, Lukas Zech, Jonas Unterkircher und wiederum Anna Mager. 

Landestrainer Sven Benning feiert heute seinen Geburtstag. Der VLV gratuliert allen Athlet/innen recht herzlich und wünscht Sven alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

1.Oluwatosin Ayodeji Weitsprung 7,19m

3.Alexander Lang TS Fußach Kugel 13,49 m

3. Daniel Bertschler Stabhoch 4,75m

4. Anna Mager TS Bregenz-Vorkloster 400m 55,74m und neuer VLV U20 Rekord

4. Chiara Schuler TS Hörbranz Weit 5,75m

5. Carola Rüdisser, Sparkasse SG Götzis Kugel 12,79m

5. Annika Rhomberg, Raiffeisen TS Gisingen Weit 5,70m

5. Lumbardh Murtezi, Raiffeisen TS Gisingen, Hochsprung 1,88m

5. Lukas Zech, Sparkasse SG Götzis 60m Hürdenlauf 8,62s

5. Jonas Unterkircher TS Lustenau Weit 6,60m

6. Anna Mager TS Bregenz Vorkloster 200m 25,29s

6. Martin Bertschler Raiffeisen TS Gisingen Weit 6,44m

7. Chiara Schuler TS Hörbranz Kugel 11,55m

7. Anna-Sophie Meusburger Im Wald läuft's 3000m 10:21,72 min

8. Daniel Bertschler Raiffeisen TS Gisingen 60m Hürden 8,68s 


Fotos Ayodeji und Lang von (C) ÖLV / A. Nevsimal

Foto Bertschler von VLV M. Gasser

Schuler und Bertschler neue Hallen-Staatsmeister

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://vlv-la.at/

NEUESTE ERGEBNISSE

2020-10-05
2020-10-05
2020-10-05
2020-04-15
2020-01-17
2020-01-17
2020-01-17

TERMINE 2021

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM