Schriftgröße: +

Covid-19: Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmern bis Anfang April in Österreich verboten

Unbenannt

Liebe Läuferinnen und Läufer!
Liebe Freundinnen und Freunde des Vienna City Marathon!


Info vom 10. März 2020, 12:45 Uhr

Die österreichische Bundesregierung hat bei einer Pressekonferenz am 10. März 2020 die Durchführung von Outdoor-Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmern und Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern bis Anfang April in Österreich aufgrund von Covid-19 verboten. Genauere Informationen werden in einem Erlass schriftlich und rechtswirksam festgelegt.

Obwohl die Durchführung des Vienna City Marathon (VCM) am 18. und 19. April von dieser Maßnahme vorerst nicht direkt betroffen ist, besteht eine unklare Situation und weitere Schritte stehen im Raum.

Wir haben daher ab sofort die Anmeldung für alle Bewerbe des VCM 2020 geschlossen. 

https://www.vienna-marathon.com/?newsCategorie=1&surl=aaabf0d39951f3e6c3e8a7911df524c2&level2=0#news-goto-3270

Verschiebung der VLV U16, U14 und U12 Hallenmeiste...
VLV U20 Rekord im Stabhoch für Daniel Bertschler

TERMINE 2020

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM