Schriftgröße: +

Österreich gewinnt Masters Länderkampf

e790d685-4d7a-4431-a550-5ed2f371d8c4

 Am 21.5.22 fand in Leibnitz der 9. Interstate Masters Länderkampf statt. Aus Vorarlberg waren fünf Athletinnen am Start. Österreich gewinnt erneut vor Tschechien, Ungarn, Slowenien und Kroatien. Zudem konnten insgesamt 11 neue ÖLV Mastersrekord aufgestellt werde davon gingen 2 auf das Konto von Marianne Maier.  "Gold"-Mari(anne) stellte einen neuen ÖLV Masters Rekord in der Klasse W80 im Dreisprung mit 6,18m und Kugel mit 10,72m auf. 

Unsere erfolgreichen Teilnehmerinnen konnten zu diesem tollen Ergebnis beitragen und wertvolle Punkte für Österreich erzielen.

- Marianne Maier - TECNOPLAST TS Höchst (Kugel, Dreisprung, 20 Punkte)

- Simone Bereiter - ULC Dornbirn (100m, Weit, 17 Punkte / 4x100m, 4x400m)

- Christina Baumgartner - TECNOPLAST TS Höchst (Hochsprung, 7 Punkte)

- Lun Erika - TS Bregenz Stadt (Diskus, 6 Punkte)

- Chantal Duelli - TS Jahn Lustenau (Hochsprung, 3,5 Punkte)

Der VLV gratuliert recht herzlich!

(Fotos: ÖLV und privat)



Dateiname: 1d67c7be-a5a9-458b-a997-be34689a73dc
Dateigröße: 179 kb
Datei herunterladen
Bericht IBL Mehrkampfmeisterschaft am 21/22. Mai i...
Vorarlbergs Athleten/innen siegen beim IBL Länderk...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://vlv-la.at/

VLV-LA FLICKR FOTOSTREAM

TERMINE 2021

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online