SCHNELLER HÖHER WEITER

Die Vorarlberger Leichtathletik auf Erfolgskurs

Schriftgröße: +

Überraschender Laufsieger beim letzten Lauf der Lustenauer Crosslaufserie

Überraschender Laufsieger beim letzten Lauf der Lustenauer Crosslaufserie

Auch beim sechsten und letzten Lauf der diesjährigen Crosslaufserie nutzten über 200 Läufer/innen in allen Altersgruppen die sehr guten Laufbedingungen am Alten Rhein. Es wurden nicht nur die Laufsieger ermittelt, sondern so mancher konnte sich auch in der Serienwertung noch ganz nach vorne schieben.

Christoph Schatzmann siegte im Kurzcross Der SG Götzis Athlet war bei der 46. Serie zum ersten Mal am Start und konnte sich auch gleich als überlegener Laufsieger feiern lassen. Zweiter wurde Hammer David BLT Bludenz vor Christian Steurer TS Hard. Als Gesamtsieger der Serie stand Jakob Mayer ja schon seit längerem fest.

Niederegger Thomas siegte im Langcross Tagessieger des letzten Laufs über 9km wurde ein Gast aus dem Südtirol. Thomas Niederegger konnte sich im Endspurt gegen Jakob Mayer knapp durchsetzen. Dritter wurde Matthias Nüesch aus Balgach der somit die Gesamtwertung auf der Langdistanz für sich entschied. Laufsiegerin bei den Frauen wurde die mehrfache Welt- u. Europameisterin im Berglauf, Andrea Mayr SVS Schwechat. Nur gerade 7 Männer waren schneller als die Wienerin. Zweite in der Frauenwertung wurde Andrea Meusburger-Kaufmann im Wald läuft’s vor Denise Neufert hellblau Powerteam.

Alle Infos und Fotos unter www.tslustenau.at oder www.vlv-la.at 

Euer Crosslauf-Team

 

(eingesendet von TS Lustenau - Hans Frei)

Bewerte diesen Beitrag:
6. KIDS ATHLETICS Mannschaftswettbewerb in der Lei...
Österreichs derzeit stärkste Läuferin startete bei...

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM