SCHNELLER HÖHER WEITER

Die Vorarlberger Leichtathletik auf Erfolgskurs

Schriftgröße: +

15 Medaillen bei den ÖM U18/U20 in Kapfenberg – Gold für Schuler

Werner-Strasser-Kapfenberg

Dieses Wochenende (19./20.7.2017) fanden in Kapfenberg/Stmk die österreichischen Meisterschaften der Klassen U23 und U18 statt. Mit über 800 Athleten/Innen war dies wie jedes Mal die größte österreichische Leichtathletik-Veranstaltung des Jahres. Einzig das Wetter machte einen Strich durch die Rechnung. Die kühlen Temperaturen am Samstag und der strömende Regen machte es den Athleten/innen nicht unbedingt einfach, ihre Leistungen zu verbessern. Der Sonntag verlief morgens ähnlich aber ab Mittag kamen dazwischen auch mal ein paar Sonnenstrahlen durch. Gesamt holten die Vorarlberger Athleten/innen 15 Medaillen! Vor allem der weibliche Nachwuchs machte mit 8 Medaillen auf sich Aufmerksamt und zeigt, dass das Ländle auf einem guten Weg ist. 4 Medaillen gingen auf das Konto der Klasse MU23, 2 Medaillen an die WU23 und 1 x MU18.

Die größte Medaillensammlung des Wochenendes holte sich Chiara Schuler von der TS Hörbranz. Von 4 Medaillen sicherte sie sich mit ihrem ausgezeichneten 100m Hürdenlauf und im Kugelstoßen mit 13,80m die Goldene. Im Hürdenlauf konnte sie die Konkurrenz hinter sich lassen und führt mit 14,02 die Vlbg. Rekordliste in der U18 Klasse an. Außerdem holte sich die EYOF Teilnehmerin den Vize-Meister-Titel im Speer mit 43,89 m und den 3. Rang mit neuer persönl. Bestleistung im Weitsprung mit 5,65m. 

Ein weiterer sehr erfolgreicher Athlet war Kristian Huber von der Sparkasse SG Götzis. Von zwei angetretenen Disziplinen konnte er seine persönl. Bestleistungen jeweils verbessern und gewann je die Silber-Medaille . Den Vizemeistertitel holte sich der Feldkircher im Diskus mit 41,92m und Kugelstoßen mit 13,91m.

Isabel Posch von der TS Lustenau kämpfte sich nach langer Pause einen kleinen Schritt zurück. Jeweils den Vizemeistertitel holte sich die angehende Maturantin im Weitsprung mit 5,72m und Hochsprung mit 1,55m.

Ebenfalls zwei Medaillen gingen nach Hohenems zu Carola Rüdisser von der Sparkasse SG Götzis. Mit ihrer stets gut gelaunten Art gewann sie die Silberne im Kugelstoßen mit 13,50m und eine Bronzene im Diskus mit 34,53m. Das Potential im Kugel ist aber noch längst nicht ausgeschöpft.

Eine Überraschung waren auch die Platzierungen von Belinda Pirker von der TS Dornbirn. Die Sportmanagement Studentin, die sehr lange nicht mehr trainiert hatte, gewann die Silbermedaille im Kugelstoßen mit 12,54m. Zwei Vierte Ränge und einen Fünften geben ihr hoffentlich wieder Mut, weiter zu machen. Eine tolle neue persönliche Bestleistung verbuchte Julian Eß von der Raiffeisen TS Gisingen. Der smarte Bursche wurde Vizemeister im 110m Hürdenlauf mit 15,19s in der U23 Klasse. Ebenfalls schnell war Bettina Rinderer – SV Lochau. Betti hat im Sommer die Matura erfolgreich abgeschlossen und konnte in Kapfenberg bei den WU23 die Bronze-Medaille im 100m Lauf mit 12,43s sichern. Ihr Trainingskollege Michael Albrecht – ULC Dorbirn konnte ebenfalls einen dritten Rang für sich verbuchen und zwar im 400m Hürdenlauf mit 56,85s. Michael wird heuer im Sportgymnasium Dornbirn maturieren. Nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung war der sympatische Luca Ritter. Der Sparkasse SG Götzis Athlet konnte seinen Titel vom letzten Jahr leider nicht verteidigen und wurde 3. Im Hochsprung mit 1,86m.

Der VLV gratuliert allen Athleten/innen und wünscht weiterhin viel Erfolg und Spaß.   (Foto: Werner Strasser)

Die TOP 8 Platzierungen der ÖM:

MU23: 4 Medaillen
2. Rang Eß Julian, Raiffeisen TS Gisingen 110 m Hü 15,19s (neue P.B.)
2. Huber Kristian, Sparkasse SG Götzis, Diskus 41,92m (neue P.B.)
2. Huber Kristian, Sparkasse SG Götzis, Kugel 13,91m (neue P.B.)
3. Albrecht Michael, ULC Dornbirn, 400m Hü 56,85s
4. Sieber Martin, TS Bregenz-Vorkloster, 400m Hü 57,14s
4. Kobelt Pascal, TS Lustenau Stabhoch 4,30 m
5. Rüdisser Marcel TS Hohenems 800m 2:00,36 min.
8. Heinzelmann Max, SV Lochau Speer 48,60m

WU23: 2 Medaillen
2. Pirker Belinda, TS Dornbirn, Kugel 12,54m
3. Rinderer Bettina, SV Lochau 100m 12,43s
4. Rinderer Bettina, SV Lochau 200m 25,17s
4. Pirker Belinda, TS Dornbirn, 110m Hü 15,16s
4. Pirker Belinda, TS Dornbirn, Hoch 1,60m
5. Pirker Belinda, TS Dornbirn, Speer, 37,88m
5. Gritsch Sabrina, TS Bregenz-Vorkloster 1,60m

MU18: 1 Medaille
3. Ritter Luca, Sparkasse SG Götzis, Hoch 1,86m
4. Bertschler Daniel, Raiffeisen TS Gisingen Hoch 1,83m
4. Mannschaft SG Götzis: 4 x 100m Staffel: Ritter Luca, Schüßling Marcel, Zech Lukas, Fröhlich Clemens 45,69s
5. Albrecht Jakob, ULC Dornbirn, 400m Hü 59,83s (neue P.B.)
5. Fröhlich Clemens, Sparkasse SG Götzis, 110m Hü 15,32s
6. Ritter Luca, Sparkasse SG götzis, 110m Hü 15,85 s
6. Schüßling Marcel, Sparkasse SG Götzis 400m 53,14s
6. Schüßling Marcel, Sparkasse SG Götzis, Speer 47,11m
7. Bertschler Martin, Raiffeisen TS Gisingen Dreisprung 12,48m
8. Schüßling Marcel, Sparkasse SG Götzis, Diskus 32,21m

WU18: 8 Medaillen
1.Chiara Schuler, TS Hörbranz, 100m Hü 14,02s
1.Chiara Schuler, TS Hörbranz, Kugel 13,80m
2. Chiara Schuler, TS Hörbranz Speer 43,89m
2. Posch Isabel, TS Lustenau Weit 5,72m
2. Posch Isabel, TS Lustenau Hoch 1,55m
2. Rüdisser Carola, Sparkasse SG Götzis, Kugel 13,50m
3. Rüdisser Carola, Sparkasse SG Götzis, Diskus 34,53m
3. Chiara Schuler, TS Hörbranz, Weit 5,65m
4. Posch Isabel, TS Lustenau Speer 41,21m
4. Mager Anna, TS Bregenz-Vorkloster 200m 25,46s (U16 Athletin!)
5. Rüdisser Carola, Sparkasse SG Götzis, Speer 37,73m
7. Mannschaft SG Götzis 4 x 100m Staffel: Sonderegger Melina, Nenning Marika, Rüdisser Carola, Tölzer Cosima 51,40s
8. Mager Anna, TS Bregenz-Vorkloster 100m 12,89s
8. Paulic Jennifer, TS Bregenz-Vorkloster 400m 62,14s

Ergebnisse unter: http://www.oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2017/ergebnisse/kapfenberg_200817.htm#Junioren-U23

Foto Siegerehrung: Teresa Posch, Foto Stadion: Werner Strasser
Bewerte diesen Beitrag:
Isabel Posch und Mannschaft SSG Götzis ÖM Vizemeis...
8 Medaillen bei EM der Masters

EVENTKALENDER 2017

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM